Schnell & günstig
Wespennest entfernen

Ihre Experten für profesionelle Schädlingsbekämpfung vor Ort. Rufen Sie unseren kostenlosten Beratungsservice an!

Wespennest entfernen Bönen Dortmund

Sicher und umweltfreundlich Wespennest entfernen Bönen

Wespennest entfernen Bönen: Wespen siedeln sich gerne im oder unter dem Dach, in den Dachbalken, in Rollokästen oder in Jalousiekästen an. Auch wenn solche Nester nur einjährig besiedelt werden, können sie für Mensch und Tier zu einer nervenden Gefahr werden. Das Expertenteam von Wespen-beseitigen.de in Bönen offeriert Ihnen rasche und beständige Hilfe bei der Entfernung von Wespennestern.

Bei der Umsiedlung verzichten die Kammerjäger auf chemische Stoffe, die seinerzeit in Sprays angewendet wurden. Dies ist sehr relevant, da die integrierten Inhaltsstoffe nicht nur für die geschützten Geschöpfe tödlich sind, aber auch für den Menschen toxisch sein können.

Darf ich ein Wespennest selbst entfernen?

Das Entfernen und Umsiedeln eines Wespennestes in Bönen muss auf jeden Fall von einem Experten erfolgen. Nach dem Bundesnaturschutzgesetz sind die wild lebenden Tiere beschützt. Das heißt, dass die Geschöpfe weder gefangen, versehrt oder getötet werden dürfen. Spezielle Arten wie die Hornisse sind darüber hinaus unter einem speziellen Schutz. Zuwiderhandlungen können eine Bestrafung in Gestalt von einem Bußgeld bis zu 50.000€ nach sich tragen. Das Expertenteam von Wespen-beseitigen.de besitzt einen Wespennotdienst, der die Entfernung und Umsiedlung natürlich und zeitnah vollzieht.

Kontaktieren Sie telefonisch unsere Kundenberatung, so dass die Spezialisten Ihnen sehr schnelle und direkte Unterstützung für Wespennest entfernen Bönen zukommen lassen können.

Eigenständig Wespennest entfernen ist sehr gefährlich

Wie gefahrenträchtig ist es ein Wespennest eigenständig zu entfernen?

Wenn Wespen sich selbst oder ihr Nistplatz gefährdet fühlen, greifen sie an. Das Ausmaß eines Wespenstichs hängt von einer Menge von Faktoren ab. Schon ein einziger Wespenstich kann eine allergische Wirkung auslösen. Denkbare Folgen des Wespengifts sind lokale Hautreaktionen wie Rötungen und Schwellungen. Des Weiteren sind leichte Allgemeinreaktionen wie Übelkeit, Kopfschmerzen und großflächige Hautreaktionen möglich. Im schwerwiegendsten Fall sind Atemnot bis hin zu einem lebensbedrohlichen anaphylaktischen Schock nicht auszuschließen. Halten Sie sich in jedem Fall von einem Wespennest fern und lassen dies von einem professionellen Schädlingsbekämpfer in Bönen entsorgen.

Ein Wespennest in Bönen schnell und günstig entfernen

Bitte entfernen Sie eigenhändig auch keine winzigen Wespennester mit Haushaltsmitteln. Selbstredend können Sie telefonisch die Kundenberatung kontaktieren. Gemeinsam ermitteln die Profis die ausgehende Gefährdung, je nachdem ob sich der Nistplatz in einem Baum im Außenbereich, im Eigenheim oder gar in Ihren Räumen befindet.

Ein Schädlingsbekämpfer, der das Verhalten von Wespen trefflich einschätzen kann, kommt unmittelbar zu Ihnen vor Ort und entfernt den Hort kostengünstig.

  • Professionelle Fachberatung.
  • Kundige Schädlingsexperten.
  • Promte und kostengünstige Entfernung des Wespennests in Bönen.
Wespen bekämpfen und umsiedeln in Bönen wichtige Schritte

Wespennest entfernen Bönen | Wichtige Schritte.

Für die Beseitigung eines Wespennestes ist die zuständige Person des Grundstücks verantwortlich, genauso wie für die Kosten. Sollten Sie als Pächter ein Wespennest sehen, kontaktieren Sie Ihren Hauseigentümer, sodass dieser einen Schädlingsexperten engagiert. Auf keinen Fall sollten Sie selbst versuchen, das Wespennest zu beseitigen. Der Schädlingsbekämpfer besitzt hochwertige Sicherheitsvorkehrungen, um sich vor Angriffsversuchen und Stichen zu schützen. Zusätzlich besitzen Sie die nötige Expertise den Nistplatz so gut wie möglich unversehrt zu entfernen.
Im Anschluss siedelt der Schädlingsexperten fern ab von menschlichen Siedlungen den Hort um. Dort können die Wespen nach wie vor ihr Nest bewohnen, ohne dass sie zu einer Bedrohung werden.

Wespennest umsiedeln in Bönen | Vorgehensweise.

Kleinere Nester steckt der Schädlingsexperten in Papiersäcke. Der verschlossene Sack wird in einer einzigartigen Bienenkiste abtransportiert. Handelt es sich um ein größeres Nest, saugt der Schädlingsexperten erstmal die frei fliegenden Arbeiterinnen mittels eines besonderen Geräts mit Fangkorb ein. Schon zuvor hat der Schädlingsexperten einen neuen Brutplatz festgestellt, der wenigstens vier Kilometer vom früheren entfernt ist. Dafür passen sich am besten verlassene Waldstücke, da umgesiedelte Wespen ausgesprochen aggressiv auf spazierende Menschen und Tiere reagieren und diese anfallen.

Wespenbekämpfung durch effiziente und umweltfreundliche Herangehensweisen.

Auch wenn Wespen im in der Sommerzeit als ärgerlich empfunden werden und ihre Nester an Haus und Gartenbereich nicht gerade erwünscht sind, stellen sie für eine intakte Umwelt ein praktisches Lebewesen dar. Wespen und ihre Nester sind in Deutschland unter Naturschutz!

Deshalb ist den Schädlingsbekämpfern eine artgerechte Beseitigung und Umsiedlung sehr wichtig. Sie gebrauchen deshalb nur umweltfreundliche Verfahrensweisen und verzichten auf den Einsatz von Sprays mit chemischen Stoffen, die giftige Stoffe für Mensch und Tier enthalten. Für eine nachhaltige Entfernung von Wespennestern in Bönen ist daher unentbehrlich, dass das Nest ganz entfernt und in einem großen Umkreis umgesiedelt wird. Nur somit kann gewährleistet werden, dass die Arbeiterinnen nicht an den alten Nistplatz wiederkommen.

  • Nachhaltig
  • Umweltverträglich
  • Artgerecht
Wespennest entfernen Bönen

Haben Sie ein Wespennest in Bönen aufgespürt? So sichern Sie Ihre Kinder oder Haustiere.

Nicht jedes Wespennest muss entfernt werden! Sollte sich in Ihrem Außenbereich, in einem hohen Baum ein Nest befinden, können Sie Ihre Kleinen und Tiere schützen, indem Sie an den Fenstern und Balkontüren Fliegengitter installieren. Sofern die Wespen trotzdem einmal aufdringlich und unangenehm werden, könnten folgende Haushaltsmittel helfen:

  • Anbau von Tomaten und Basilikum im Gartenbereich.
  • Zitronen mit Nelken gespickt
  • Frisch geschnittene Knoblauchzehen
  • Gemahlener Kaffee oder geröstete Kaffeebohnen

In keinem Fall sollten Sie nach den Wespen schlagen oder blasen, da sie hierdurch nur aggressiver werden und zustechen. Vor Allem sind Hornissen bei Gefahr sehr offensiv. Bewahren Sie daher Ruhe und unterbinden Sie schnelle Bewegungen. Flüssigkeiten sollten Sie abdecken und Lebensmittel nicht offen stehen lassen. Es empfiehlt sich zudem im Gartenbereich Schuhe zu tragen. Schauen Sie zudem darauf, dass Ihre Mülltonnen abgeschlossen sind, sodass sich die Tiere hiervon nicht angezogen fühlen.

Sicherheit vor Wespen und Wespennest daheim oder im Gartenbereich.

Wespen nisten zwischen April und August, dafür starten Sie im April mit dem Bau des Nestes. Oft präferieren sie für den Bau Ihrer Kolonie geschützte Orte. Auffällig sind Ecken in oder an Häusern sowie in windgeschützten Anlagen oder Kleingartenanlagen. Im Winter, also schon ab November, kann ein verlassenes Nistplatz von einem Schädlingsexperten problemlos und zuverlässig beseitigt werden. Darüberhinaus präferieren Wespen für ihr Hort vor allem dunkle und geschützte Orte. Für das Nistmaterial gebrauchen sie abgenagtes Holz, weshalb es oft zu Bauschäden kommt. An diesen Orten nisten sie sich vor allem gerne ein:

  • Rollladenkästen
  • Jalousiekästen
  • Im Bereich von Dachböden
  • In Dachbalken
  • Unter Dachziegeln
  • Unter dem Hausdach
  • Scheunen
  • Stellplatzüberdachungen
  • In der Erde (Erdwespen)

Einen Sonderfall stellen Erdwespen dar. Sie siedeln sich im Gartenbereich in den Löchern von Mäusen und Maulwürfen ein. Bei Erdwespen handelt es sich immer wieder um die Spezies der Deutschen Wespe. Sie reagieren sehr aggressiv, wenn sich irgendjemand ihrem Nest nähert. Ein Fachmann kann aber auch Erdwespen beseitigen und umsiedeln.

Wespen und ihre Nester stehen unter Naturschutz. Aus diesem Grund für Wespennest entfernen Bönen brauchen Sie einen Spezialist. Wespennest darf nur aus zwingenden Motiven entfernt werden. Dazu gehören insbesondere Allergiker, Kleinen und Tiere. Ein Schädlingsbekämpfer in Bönen hilft Ihnen gerne bei der Beseitigung und Umsiedlung eines Wespennestes.

Wespennest entfernen binnen 24 Stunden | Wespen Notdienst in Bönen.

Wespen Notdienst in Bönen verspricht Ihnen einen 24 Stunden Service, der unangenehme Wespennester in Bönen entfernt.
Rufen Sie hierfür den telefonischen Notdienst an. Sie erreichen Wespennotdienst in Bönen 24 Stunden am Tag, 365 Tage im Jahr. Kundige Kammerjäger beseitigen unmittelbar und preiswert in Bönen jedes Wespennest von dem eine Bedrohung ausgeht.

Weitere Tipps. Was tun bei einem Wespenstich?

Nach einem Wespenstich verspüren Sie erst einmal einen stechenden Schmerz, da das Toxikum zu einer rötlichen Färbung und Schwellung um die Einstichstelle führt. Juckreiz und Schwellung lösen sich in der Regel allerdings binnen drei bis vier Tagen. Allerdings können Sie geradewegs nach dem Stich die Symptome folglich lindern.

Erst Hilfe nach einem Wespenstich:

  • Kühlen Sie den Wespenstich mit kaltem Wasser oder einem kalten Umschlag.
  • Verreiben Sie auf dem Stich eine Zwiebel, der Saft dieser wirkt entzündungshemmend.
  • Tragen Sie entzündungshemmende Salben auf, diese erhalten Sie in der Apotheke.

Was geschieht wenn man ein Wespennest zerstört?

Von der eigenmächtigen Entfernung oder Zerstörung eines Wespennestes wird akut abgeraten. Fühlen sich die Wespen gefährdet, werden sie äußerst angriffslustig und greifen den Menschen an. Bereits der Stich einer Wespe kann allergische Wirkungen verursachen. Zudem stehen die Tiere unter Naturschutz. Sollten Sie dabei erwischt werden, dass Sie ein Wespennest verbrennen oder ohne einen Spezialist beseitigen, droht Ihnen eine Bußgeldstrafe.

Wespen entfernen mittels professioneller Schädlingsbekämpfer

Erste Schritte nachdem Sie ein Wespennest ermittelt haben:

Stellen Sie sicher, dass die Wespen nicht in Ihr Wohnhaus oder in Ihre Unterkunft kommen und dass sich keine Kinder oder Tiere in der Reichweite des Nestes verweilen. Im Anschluss informieren Sie bitte den telefonisch verfügbaren Wespennotdienst. Am Telefon ermitteln die Experten vorrangig die ausgehende Bedrohung. Ein versierter Schädlingsexperte kommt zügig zu Ihnen vor Ort. Notdienst für Wespennest entfernen in Bönen ist 365 Tage für Sie erreichbar!

FAQ - Frequently Asked Questions

Wird das Wespennest entfernt?

Nicht jedwedes Nest muss entfernt werden, da Wespen immer nur einen Sommer nisten. Ob ein Wespennest in der Tat umgesiedelt werden muss, entscheidet in jedem Einzelfall ein spezialisierter Schädlingsbekämpfer.

Wie bekämpft ein Schädlingsexperte ein Wespennest?

In erster Linie begutachtet er den Ort und die Dimension des Nests und sucht im Anschluss nach einem perfekten Platz für die Umsiedlung. Zunächst wird das Wespennest so vorsichtig wie möglich entfernt, um Schädigungen zu verhindern.

Sind die zur Wespenbekämpfung eingesetzten Mittel ungünstig für Menschen?

Vormalig wurden Sprays und Schaum verwendet, die auch für den Menschen giftige chemische Substanzen beinhaltet hatten. Man verzichtet gegenwärtig allerdings darauf. Eine für das Tier milde und ökologische Methode wird nun verwendet.

Unsere Kooperationspartner für Schädlingsbekämpfung in Ihrer Region sowie unsere Partner für Heizung und Sanitär Notfälle.


E-Mail Kontakt

Ein Telefon oder E-Mail Beraterteam von "Wespen-Beseitigen.de" steht Ihenen 24 Stunden an 356 Tagen zur Verfügung. Oft erkennt man einen Notfall zu spät - sei es ein WEspennest im garten wo die Kinder spielen oder auf Ihrem Dachboden. Wespen finden stets einen perfekten Platz zum Nisten! Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns Ihr Anliegen, wir beraten sie gerne! Unser Service-Telefon mit einem Experten zum Thema Wespenbekämpfung steht für sie rund um die Uhr bereit!

Wespen Notdienst

Bei Problemen mit Wespen stehen wir Ihnen insbesondere für das Entfernen von Wespennestern zur Verfügung. Ihnen steht ein deutschlandweites Netzwerk an Experten für Schädlingsbekämpfung zur Verfügung.

Aktuelle Einsatzgebiete


Call Now Button0173 / 67 33 973