Skip to main content

Schnell & günstig
Wespennest entfernen

Ihre Experten für profesionelle Schädlingsbekämpfung vor Ort. Rufen Sie unseren kostenlosten Beratungsservice an!

Wespen beseitigen in Höpfingen 74746

Professionell und preiswert Wespen beseitigen.

Wespenbefall (Wespennester) ob in direkter Nähe von Wohnhäusern, Mietwohnungen, Firmengebäuden oder in Gastronomiebetrieben bedeutet in erster Linie eine Bedrohung für Mensch und Tier. Wespen sind stets auf der Suche nach Nährstoffen. Erst recht mögen diese Schädlinge süße Nahrungsmittel oder offene Limonaden. Bei der Wespenbeseitigung gilt es darauf zu berücksichtigen, wo die Wespen nisten. Fakt ist – „Wespen beseitigen“ darf ausschließlich NUR von einem Spezialisten vorgenommen werden!

Wespen/Hornissen regional umsiedeln in Höpfingen 74746.

Eine qualifizierte und gesetzeskonforme Umsiedlung eines Wespennestes mit samt seinen Eiern, Puppen und Larven darf nur vom Experten ausgeführt werden und ist ein wichtiger Teil der Wespenbekämpfung. Wespen beseitigen stellt stets eine große Gefahr dar, dass man sich oder die Nutztiere verletzt. Es ist wesentlich, die Fortentwicklung des Wespen- oder Hornissenvolkes so wenig wie nur denkbar zu stören, dazu verwenden wir spezielle Fangkästen. In einer Mindestdistanz von vier Kilometer siedeln wir gewissenhaft die Wespen oder Hornissen mit ihrer Königin um. Dabei ist es wichtig, um den Umsiedlungsstress auszugleichen, die Tiere vorher mit einer Startfütterung zu besänftigen.

Umweltfreundlich Wespen beseitigen

Wer Wespen nicht abtöten möchte, der hat die Möglichkeit die sensiblen Tiere zwischen April und August umzusiedeln. Bei der Wespenumsiedlung wird das Nest an einen Ort gebracht, der min. vier Kilometer Luftlinie vom Ausgangspunkt entfernt liegt, damit die Tiere nicht abermals zum Ausgangsort zurückfliegen. Waldränder oder Waldlichtungen sind zum Beispiel sehr gute Umsiedlungsorte, um das Wespennest dort wieder aufzuhängen. Wespen beseitigen sollten ausschließlich nur Fachleute!

Kostenlose Experten Beratung in Höpfingen 74746.

Man fragt sich oft – sind Wespen oder Hornissen gefährlich? Wespen und Hornissen sind in erster Linie Nutztiere und in einer Vielzahl von Fällen ungefährlich. Daher dürfen sie ohne einen angemessenen Grund nach dem § 39 BNatSchG nicht entfernt werden. Ohne den Ratschlag von einem unserer Experten wird es schwierig gesetzeskonform zu bleiben. Wir beraten Sie gerne. Melden Sie sich bei unseren Service-Berater an, Sie bekommen wertvolle Informationen zur Wespenbekämpfung!

 

Wespen bekämpfen und umsiedeln

Richtiges Handling mit Wespen.

Es muss nicht notwendigerweise ein Nest sein. Trifft eine Person ohne Absicht auf eine aggressive Wespenkolonie kann es sehr gefährlich werden! Selbst nur ein Wespenstich kann zu lebensbedrohlichen allergischen Hautreizungen führen.

Wir zeigen Ihnen, wie man den Schädling identifiziert und unterstützen Sie ihn wirkungsvoll zu beseitigen! Das Elementarste bei einer erfolgreichen Wespenbekämpfung ist, einen Experten zu kontakten! Wir bieten Ihnen detallierte Unterstützung an.

Frühjahr und Hochsommer in Höpfingen 74746.

Jeder kennt das Problem, das Wespen mit sich bringen. Nicht nur ihre Anwesenheit beim Grillen und Picknicken ist lästig, sie bringen auch die Gefahr eines Stiches mit sich, auf den viele Menschen allergisch reagieren können. Zuständig für diese Angst sind dabei die heimische gemeine Wespe, welche typisch das Essen anfliegt, um Nahrung für ihre Brut zu erwerben.

Vor Allen daher ist eine fachgerechte Wespenbekämpfung bedeutend! Wenn Sie durch vereinzelte Tiere gestört werden, ist es wichtig als erstes Ruhe zu wahren, Reste vom Mittagstisch aufzuräumen, Lebensmittel abzudecken und die Tiere nicht anzupusten.

Darüberhinaus wirkt das CO2 laut LBV für die Tiere wie ein Warnzeichen und führt daher zur aggressivem Verhalten der Insekten. Eine bewährte Methode ist demgegenüber, die Wespe mit einer Wasserflasche anzusprühen oder mit einem Gartenschlauch zu bespritzen. Dem Tier wird als Folge entgegengebracht, dass es sich aufgrund von Regen ins Nest zurückzuziehen soll. Bei einem Wespennest auf Ihrem Anwesen sollte man dringend einen Experten kontakten.

Wespen Gefahr beachten

Beachten Sie unsere Verhaltensregeln!

Vom Herumstochern im Nest, stressigen Bewegungen oder ähnlichen unsachgemäßen Verhalten ist unbedingt abzuraten, da diese zu einem Angriff der Wespen zur Folge haben können. Hier existiert akute Bedrohung für Mensch und Tier! Lassen Sie sich von unserem Service-Team kostenfrei informieren. Ein Telefon oder E-Mail Beraterteam von „Wespen-Beseitigen.de“ steht Ihnen 24 Stunden an 356 Tagen zur Verfügung. Melden Sie sich uns an oder schreiben Sie uns Ihre Problematik, wir beraten sie gerne! Unser Service-Telefon mit einem Experten steht für sie bereit!

Notfall Beratung & Service!

Unsere Serviceberatung 24 Stunden an 365 Tagen. Sie haben Fragen zu Wespenbekämpfung oder möchten sich generell über Wespen, Wespen Umsiedlung oder andere Schädlinge informieren? Rufen Sie uns an, eine Notfallberatung ist rund um die Uhr für Sie erreichbar. Wespen beseitigen schnell und günstig, lassen Sie sich jetzt kostenlos beraten!

Wespen bekämpfen nach dem § 39 BNatSchG. Bevor man jedoch strenge und oftmals für einen selber bedrohliche Handlung gegen Wespennester ergreift, muss man kennen, dass fast alle Wespenarten unter besonderen Naturschutz stehen und nicht auf eigene Faust beseitigt werden können. Nur im akuten Notfall – wenn die angriffslustigen Fluginsekten eine begründete Gefahr darstellen – ist die Umsiedlung des filigranen Nestes gestattet. Hierbei sollten Sie sich auf jeden Fall an einen Kammerjäger zur Wespenbekämpfung wenden und keinesfalls selbstständig eingreifen.

Wespennest entfernen

Wespen fachgerecht umsiedeln.

Freihängende Nester werden meist vollständig beseitigt. Bei Wespennestern in Lücken oder Hohlräumen kommen gelegentlich auch besondere Chemikalien zum Einsatz. Insektizide Puder wirken beispielsweise, indem die Arbeiterinnen das Gift in das Nest einfliegen und dafür sorgen, dass auch später heimkehrende Tiere und Larven absterben.

Das Ausräuchern eines Wespennestes ist zwar eine übliche Prozedur, um das Nest eines Wespenvolkes komplett zu beseitigen, allerdings ist unbedingt davon abzuraten. Zum einen werden die Tiere durch den dabei eingesetzten Rauch sehr aggressiv, auf der anderen Seite muss oftmals die Feuerwehr hinzugerufen werden. Wespennester bestehen aus einer dünnen papierartigen Essenz, daher verbrennen Sie sehr einfach.

Wespen beseitigen mit Wespenspray und Wespenschaum ist ebenso eine gute Option. Durch spezielle Sprays oder durch einen klassischen Wespenschaum können in der Regel kleine Wespenkolonien wirksam entfernt werden. All diese Wespengifte wirken durch Aufnahme und sofortige Weitergabe von einer Wespe zur anderen. Allerdings ist eine derartige Bekämpfungsmethode bzw. Wespenbekämpfung sehr fraglich, da der Kontakt mit dem Gift auch für andere Tiere, die Umwelt und natürlich auch für die Menschen sehr gefährlich werden kann.

Bienen und Tierschutz

Wichtige Infos zu Bienen & Tierschutz.

Über die in Deutschland als „Biene“ bezeichneten Art, ist fast immer die mitteleuropäische Honigbiene gemeint. Das, durch die Menschen vor allem für die Produktion von Honig gezüchtetes Tier, ist wohl der elementarste Bestäuber von Blütenpflanzen, was es zu einem essenziellen Domestiziertem Tier macht.

Einzelne Tiere sind friedfertig, solange sie nicht zerquetscht oder geschluckt werden. Sollte es dennoch zu einem Stich kommen, verliert die Honigbiene im Gegensatz zur Wespe oder Hornisse ihren Stachel, was für sie den Tod bedeutet.

Auch wenn ein Bienenschwarm mit mehreren tausend Tieren Ihre Grünanlage auserkoren hat, agieren diese Wesen gewaltfrei, solange sie nicht gefährdet werden.

Sollten Sie ein Bienennest in dem Garten auffinden, bitten wir Sie darum diese Tiere entweder in Ruhe zu lassen, oder einen Imker zu kontakten, der die Tiere dann für Sie umsiedeln kann.

Bienen sind zu unterscheiden von Wespen oder Hornissen! Wespen dürfen grundsätzlich umgesiedelt werden wenn sie eine unmittelbare Bedrohung für Kinder oder Tiere darstellen. Wespen Bekämpfung soll gesetzeskonform und NUR von gelernten Experten durchgeführt werden!

E-Mail Kontakt

Ein Telefon oder E-Mail Beraterteam von "Wespen-Beseitigen.de" steht Ihenen 24 Stunden an 356 Tagen zur Verfügung. Oft erkennt man einen Notfall zu spät - sei es ein WEspennest im garten wo die Kinder spielen oder auf Ihrem Dachboden. Wespen finden stets einen perfekten Platz zum Nisten! Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns Ihr Anliegen, wir beraten sie gerne! Unser Service-Telefon mit einem Experten zum Thema Wespenbekämpfung steht für sie rund um die Uhr bereit!

0176 / 15 705 304